Bewerbung an

Jördis Blankenburg
Specialist Recruiting & Digitalisierung, HR

Tel: +49 (361) 262619-205
bewerbung@med-on-mvz.de
aerzte-teaser

Von Anfang an hatten wir eine starke Vision moderner medizinischer Versorgung. Der Musterpraxisgedanke, zentralisierte und automatisierte Verwaltung, ein eigenes Fortbildungs- und Schulungssystem sowie perfekte Arbeitsbedingungen, Zusammengehörigkeit und Team-Work haben uns zu dem gemacht, was wir sind:

Mit über 50 Standorten bundesweit sind wir eines der größten medizinischen Versorgungszentren in Deutschland.

Werden auch Sie Teil unseres modernen und wegweisenden Unternehmens:

Für unsere Praxis am Standort Giengen suchen wir zur Verstärkung unseres ärztlichen Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • umfassende Diagnostik im Rahmen der hausärztlichen pädiatrischen Versorgung,
  • Therapie auf Augenhöhe und in direkter Zusammenarbeit mit den Patienten, 
  • Durchführung aller Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen,
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit,
  • kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen MVZ- und Vertragsärzten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztweiterbildung im Fachgebiet Kinder- & Jugendmedizin
  • Sie sind der Überzeugung, das Wohl unserer Patienten stets als höchstes Gut anzusehen
  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige, organisierte und wirtschaftliche Arbeitsweise sowie persönliches Engagement aus
  • Sie besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz sowie ein verbindliches und professionelles Auftreten

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und individuelle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Wir leben eine offene Willkommenskultur mit festen Ansprechpartnern und einem strukturierten Einarbeitungskonzept
  • Wir bieten Ihnen die umfassende Praxisadministration, damit Ihr voller Fokus auf der Patient:Innenversorgung liegt
  • Bei uns finden Sie:
    • geregelte Arbeitszeiten
    • eine freundliche und kollegiale Zusammenarbeit
    • regelmäßige Supervisionen
    • interne und externe Fort- und Weiterbildungen
    • die Möglichkeit, in Teilzeit nach verschiedenen Arbeitszeitmodellen zu arbeiten